Genusstipp: Burgundertopf

Thinkstock, iStock, woyzzeck

Entscheidend für einen gelungenen Burgundertopf sind die Fleisch- und Weinqualität. Bei der Zubereitung helfen wir Ihnen mit diesem Rezept:

Zutaten für 4 Personen

  • 750 g Rindfleisch (Nacken vom US-Beef)
  • 150 g Räucherspeck
  • 100 g Butter
  • 200 g Zwiebeln
  • 200 g Champignons
  • 1 Flasche Spätburgunder
  • 3 zerdrückte Knoblauchzehen
  • Crème fraîche
  • etwas Mehl
  • ½ TL Salz und Pfeffer

Speck fein würfeln und hellbraun rösten. Danach Butter und fein gewürfelte Zwiebeln zugeben und andünsten. Fleisch würfeln und hinzufügen, mit Mehl bestäuben und anbraten. Dann Wein, Knoblauch, Pfeffer und Salz zugeben. In eine feuerfeste Schale füllen und im Backofen bei 175 °C ca. 3 Stunden köcheln lassen. Champignons klein schneiden und extra anbraten, zum Schluss zufügen. Das Gericht mit Crème fraîche abschmecken.